Sehen, wohin die Füße tragen – gehen, soweit das Herz mich trägt.

Es gibt einfach Songs, die erinnern uns an jemanden. Die lassen uns lächeln, weil sie uns an gute Zeiten und schöne Momente erinnern. Dieser Song ist einer von dieser Sorte. Mit dir kommt der Sommer von Samuel Harfst.

„Bist ein wirklich guter Freund
der viel zu oft auf Reisen geht
den man nicht so schnell vergisst
weil vergessen nicht so einfach ist
und jetzt wird es höchste Zeit
für einen kleinen Hauch von dir
weil in deiner Gegenwart
alles ein bisschen leichter wirkt

Mit dir kommt der Sommer
mit dir kehrt das Leben zurück
du veränderst hier die Dinge
unaufhaltbar jeden Tag
Stück für Stück

Schon viel zu weit gelaufen
Durch Nebel, Eis und Schnee
nur Funken deiner Wärme
blieb in mir am Leben
versuch mich zu erinnern
an die Tage vor der Dunkelheit
unhörbar trittst du neben mich
sagst, du warst nie weit

Mit dir kommt der Sommer
mit dir kehrt das Leben zurück
du veränderst hier die Dinge
helle Farben, alter Tage, neues Glück
mit dir kommt der Sommer
wieder zurück
du veränderst hier die Dinge
helle Farben, alter Tage, neues Glück
Stück für Stück

sehen wohin die Füße tragen
gehen soweit das Herz mich trägt
fühlen was die Augen sagen
hoffen, weil altes bald vergeht

Mit dir kommt der Sommer
mit dir kehrt das Leben zurück
du veränderst hier die Dinge
helle Farben, alter Tage, neues Glück
mit dir kommt der Sommer
wieder zurück
du veränderst hier die Dinge
unaufhaltbar jeden tag, Stück für Stück
mit dir kommt der Sommer wieder zurück

Mit dir kommt der Sommer
mit dir kommt das Leben zurück
du veränderst hier die Dinge
helle Farben, alter Tage, neues Glück
neues Glück
Stück für Stück“


Jeder von uns hat doch diesen einen Freund, den mal viel zu selten sieht und das, obwohl man vielleicht gar nicht so weit von einander entfernt wohnt. Aber wenn man sich dann doch mal trifft, ist es als wäre kaum Zeit vergangen. An so jemanden erinnert mich dieser Song. Vielleicht gerade deshalb, weil wir zusammen schon öfters auf dem ein oder anderen Samuel Harfst Konzert waren:)

Samuel Harfst. Das ist entspannte Singer-Songwriter Musik mit Texten, die berühren. Die einen abholen und mitnehmen. Die Konzerte sind immer wieder schön. Entspannt, ehrlich und persönlich. Seit einiger Zeit ist Samuel Harfst Teil eines besonderen Projekts. Samuel & Samuel. Der zweite Samuel ist Samuel Koch, der aus seinem Buch „Zwei Leben“ liest. Diese Konzertlesungen sind etwas ganz Besonderes. Lachen und weinen liegen sehr nah beieinander, wenn Samuel Koch beispielsweise erzählt, wie er mit seinem elektrischen Rollstuhl (beinahe) ein ganzes Zimmer demoliert hat. Seine positive Einstellung ist wirklich bewundernswert. Auch diese Lesungen sind entspannt, ohne reißerisch in RTL-Manier auf die Tränendrüse zu drücken. Während dieser Lesungen spürt man auch immer wieder, dass die beiden Samuels eine tiefe Freundschaft verbindet.

Im Mai sind die beiden wieder zusammen unterwegs. Ich kann jedem nur empfehlen, da mal vorbei zu schauen.

Viel Spaß beim Reinhören:)

Advertisements
Sehen, wohin die Füße tragen – gehen, soweit das Herz mich trägt.

Ein Gedanke zu “Sehen, wohin die Füße tragen – gehen, soweit das Herz mich trägt.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s