Und LOS.

Hallo Welt.

Das hört sich doch schon mal gut an. Wenn auch ein bisschen hoch gegriffen. Vielleicht liest das hier ja nie jemand. Wenn du dich doch hierhin verirrt hast: Herzlichen Glückwunsch und herzlich Willkommen in meiner kleinen, persönlichen Musiksammlung.

Gleich vorne weg: Ich bin kein Profi. Weder Musikwissenschaftler noch Musiker. Meine musikalischen Talente beschränken sich auf schiefes Singen unter der Dusche und, wie wohl bei fast jedem, Blockflöte und Triangel. Trotzdem spielt Musik eine ziemlich große Rolle in meinem Leben. Und ich bin überzeugt davon, dass es für jede Situation den passenden Soundtrack gibt. Meinen Soundtrack möchte ich mit dir teilen. Was du hier findest, sind also keine wissenschaftlichen Analysen (nur mal so als Vorwarnung), sondern meine Gedanken zu den Songs.

Warum ein Blog? Ich spiele schon länger mit dem Gedanken. Also warum nicht? Ich liebe es, neue Musik zu entdecken. Kennst du das Gefühl, wenn man in den Wirren von Youtube eine neue Band entdeckt? Wenn der Song im Radio perfekt in den Moment passt? Wenn ein dir völlig unbekannter Mensch, den du wahrscheinlich nie kennenlernen wirst, in 3:30 min perfekt beschreibt, was du fühlst? Da draußen gibt es so viel Musik. Und wenn du hier auch nur einen Song für dich (neu) entdeckst, dann hat dieser Blog seinen Zweck erfüllt.

Bleibt nur noch eine Frage. Die Frage aller Fragen. Was höre ich für Musik? Ich finde, es gibt kaum eine Frage, die so viel über jemanden aussagt und auch keine, die so schwer zu beantworten ist, ohne sich festzulegen. Ohne sich in ein Genre einzuordnen (was mir übrigens mega schwer fällt!) Egal. Ich probiere es trotzdem mal: Ich fühle mich in der Punk-Ecke zu Hause. Aber auf meinem iPod ist auch Pop, Metal und sogar ein bisschen Jazz zu finden. Also eigentlich höre ich alles, was mir gefällt. Ohne Schubladen-Denken über die Grenzen der Genres hinaus. Außer -so ganz ohne Grenzen komme ich dann doch nicht aus- Schlager. Helene Fischer wird auf diesem Blog sicher keinen Platz haben (sorry, Helene!). Was hier aber definitiv Platz haben wird: neue und alte Songs quer durch den Plattenladen. Quer durch alle Musikrichtungen.

Und noch was: Musikgeschmack ist Ansichtssache. Oder besser gesagt: ANHÖRSACHE.

Na dann. Viel Spaß mit diesem Blog, Welt.

Advertisements
Und LOS.

4 Gedanken zu “Und LOS.

  1. Zunächst: Danke für’s Folgen. Und: kein Helene Fischer ist mir schon mal glattweg sympathisch 🙂

    Während meiner Abizeit waren es Led Zeppelin, AC/DC, aber auch Marillion, Magnum, oder Jan Garbarek. Musik war für mich damals wie ein Anker!
    Von den Bands, die Du bis heute hier vorgestellt hast kenne ich nicht eine. Ich werde aber mal reinhören. Du kannst übrigens auch die Videos direkt in deinem Artikel einbinden, nicht nur mit Link. Wäre für Deine Leser einfacher.
    Noch ein Wort zum Alter: wenn jemand draußen spielte, anstatt mit einem Handy, so gab es damals nur nichts anderes. Denn genau diese Facebook-Nutzer, die Du im letzten Artikel beschrieben hast, wurden vermutlich zur Zeit groß, als das Fernsehen flächendeckend Einzug in die Haushalte hielt. Und da saßen genauso viele Kinder viel zu lange vor. Ob das Medium besser war, als heute das Smartphone, ich habe Zweifel. Mein Sohn (13) macht auch Waldspaziergänge und Klettertouren, verabredet sich über WhatsApp.

    Viel Erfolg auf Deinem Weg zum Erwachsenwerden, ich wäre gespannt, was Du über Deine Worte mit 30 mehr Lebensjahren empfindest 😉
    Ein frohes Weihnachtsfest, LG Mies

    Gefällt mir

    1. Zunächst: danke für diesen langen Kommentar 🙂 Freut mich, dass du mit an Bord bist!

      Das mit dem Videos einbinden muss ich wohl noch lernen 😛 An alles was übers Schreiben hinausgeht, muss ich mich noch ein bisschen heran tasten. 😀

      Ich wünsche dir auch schöne Weihnachten!
      (und viel Spaß beim Reinhören und neue Musik entdecken!

      Gefällt 1 Person

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s